Samwer-Brüder wollen mit Second-Hand-Plattform Videdressing den nächsten Hit landen » t3n

t3n.de

Das französische Second-Hand-Startup Videdressing macht mit einer neuen Kapitalspritze auf sich aufmerksam. Finanzier ist kein geringerer als der 200 Millionen US-Dollar schwere Samwer-Fond. Der hat vor allem den umkämpften deutschen Markt im Visier.

Seite aufrufen

Ähnliche Seiten