Trafficlieferanten der Medien: Facebook gewinnt, Google verliert - Netzwirtschaft

faz-community.faz.net

Die Medien folgen ihren Nutzern auf Facebook und Twitter. Der Lohn: Aus den sozialen Netzwerken gelangen bis zu 10 Prozent der Leser auf die Nachrichtenseiten. Google bleibt zwar wichtigster Leserlieferant, verliert aber an Bedeutung für die Medien.

Seite aufrufen

Ähnliche Seiten