Neurologie: Wer zu viel isst, riskiert sein Gedächtnis - Nachrichten Gesundheit - WELT ONLINE

www.welt.de

Regelmäßig über den Hunger zu essen, macht nicht nur dick und herzkrank. US-Forscher fanden nun heraus: Es führt auch zu Vergesslichkeit.

Seite aufrufen

Ähnliche Seiten