Schlafmangel verändert Aktivität Hunderter Gene - SPIEGEL ONLINE

www.spiegel.de

Wer zu wenig schläft, ist nicht nur gereizt und unkonzentriert - chronischer Schlafmangel wird mit einigen Krankheiten wie Diabetes in Verbindung gebracht. Forscher haben jetzt ermittelt, wie sich die Genaktivität verändert, wenn Menschen kaum zur Ruhe kommen.

Seite aufrufen

Ähnliche Seiten