"Star Citizen" statt "Wing Commander": Fans überhäufen Roberts mit Geld - n-tv.de

www.n-tv.de

Die Weltraumsimulation "Wing Commander" gilt als absoluter Klassiker, als Wegbereiter für den Erfolg des PCs als Spieleplattform. Für den inoffiziellen Nachfolgetitel "Star Citizen" sucht Chris Roberts Unterstützer - bisher hat er 6,2 Mio. US-Dollar eingesammelt.

Seite aufrufen

Ähnliche Seiten