"Ein Prozent sollte es uns wert sein": Heinrich von Pierer fordert mehr Geld für Gründer - Heinrich v. Pierer - FOCUS Online - Nachrichten

www.focus.de

Deutsche Gründer sind chronisch unterkapitalisiert. Eigentlich müsste unser Land müsste zu seiner eigenen Zukunftssicherung rund ein Prozent seines Anlagekapitals in die Finanzierung von Start-up Unternehmen stecken, fordert FOCUS Online-Experte Heinrich v. Pierer.

Seite aufrufen

Ähnliche Seiten